Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
spielesite.overblog.com

GAME benennt Thorsten Unger als neues Beiratsmitglied der USK

17. April 2014 , Geschrieben von lenasun

Nach der Vorstandswahl auf der Mitgliederversammlung in der vergangenen Woche hat der GAME – Bundesverband der deutschen Games-Branche mit Geschäftsführer Thorsten Unger auch einen neuen für die USK zuständigen Vertreter benannt. Thorsten Unger wurde auch als neues Mitglied des Beirats berufen, als Stellvertreter fungiert Vorstandvorsitzender Dr. Florian Stadlbauer. Thorsten Unger übernimmt damit auch die Funktion des aus dem Vorstand im letzten Jahr ausgeschiedenen Thomas Friedmann im Beiratsausschuss USK.online.

Träger der USK ist seit 2008 die Freiwillige Selbstkontrolle Unterhaltungssoftware GmbH in Berlin. Als Gesellschafter der GmbH fungieren der GAME – Bundesverband der deutschen Games-Branche und der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU).

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) ist in Deutschland die verantwortliche Stelle für die Altersfreigabe von Computerspielen. Die USK organisiert ein Verfahren, in dem staatliche Vertreter Alterskennzeichen für Spiele vergeben. Dieses System stellt sicher, dass Computerspiele nur an Kinder und Jugendliche abgegeben werden, wenn die Inhalte für ihre Altersgruppe freigegeben sind. Die Alterseinstufungen richten sich nach den Regelungen des Jugendschutzes, nicht nach dem Schwierigkeitsgrad eines Spiels. Die Grundsätze der USK werden von einem Beirat bestätigt und, wenn nötig, aktualisiert. Der Beirat stellt somit ein wichtiges Instrument zur Zukunftssicherung der für den Jugendmedienschutz wichtigen Institution dar.

Die USK ist sowohl unter dem Jugendschutzgesetz als auch für den Online-Bereich unter dem Jugendmedienschutz-Staatsvertrag als zuständige Selbstkontrolle staatlich anerkannt. Zahlreiche Mitglieder haben sich der USK angeschlossen, um beim Thema Jugendschutz dauerhaft zu kooperieren. Dazu zählen u.a. Aeria Games Europe, Bigpoint, Brot und Spiele GmbH, Computec Media AG, eFusion MMOG GmbH, Gameforge AG, IDG Entertainment Media GmbH, Klaß & Ihlenfeld Verlag GmbH, Nintendo, OnlineWelten GmbH, ProSiebenSat.1 Games GmbH, Village1 Entertainment & Licensing GmbH mit allen ihren jeweiligen Angeboten. Die Mitglieder rufen Beratungsleistungen der USK ab und genießen hierfür einen umfassenden rechtlichen Schutz.

Quelle: gameguyz.de

Diesen Post teilen

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

spielaffe 09/08/2018 10:02

danke für ihnen..